Der Laborgang

„Einblicke“ in die Arbeit unseres Labors

Planen Sie bei Ihrem Rundgang im Botanischen Museum auch das „Gläserne Labor“ ein. In unmittelbarer Nähe zum Museumseingang befindet sich ein Gang, in dem zahlreiche Sichtfenster „Einblicke“ in die dahinter liegenden Laborräume erlauben. Auch wenn Sie diese Räume aus Sicherheitsgründen nicht betreten dürfen, können Sie vom Gang aus viele dort stattfindende Arbeiten beobachten.

Leuchtende Ausstellungstafeln liefern umfassende Erklärungen. Der Rundgang gegen den Uhrzeigersinn beginnt mit Tafel 1 und orientiert sich am work-flow des Labors.  Neben Prozessen, Techniken und Methoden werden auch die inhaltlichen Bezüge zu den Sammlungen unserer Einrichtung und den zentralen Fragen der Biodiversitätsforschung „beleuchtet“.

Laborgang