Artist in Residence: Viktoriia Teletien

Freitag, 6. November 2015 bis Sonntag, 31. Januar 2016
Veranstalter 
Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin; Kulturamt Steglitz-Zehlendorf

​Viktoriia Teletien, eine junge Künstlerin aus der Ukraine, wird diesen Herbst für einen Monat im Botanischen Garten wohnen und im Atelier der Schwartschen Villa arbeiten. Die Galerie des Botanischen Museums präsentiert in dieser Ausstellung die Ergebnisse ihres „Artist in Residence“ Aufenthaltes!

  Viktoriia Teletien ist eine junge Künstlerin aus Donezk, Ukraine. Ihr Kunststudium absolvierte sie bis 2012 an der Kunsthochschule in Charkow, der Partnerstadt von Steglitz-Zehlendorf. Viele von Teletiens Arbeiten setzen sich mit ihrer ukrainischen Heimat auseinander, und diese Perspektive bringt sie nun nach Berlin mit:  Als erste Künstlerin wohnt sie diesen Herbst für einen Monat im Berliner Botanischen Garten und arbeitet im Atelier der  Schwartzschen Villa, einer Einrichtung des Kulturamts Steglitz-Zehlendorf. Die Galerie des Botanischen Museums präsentiert in dieser Ausstellung die Ergebnisse ihres „Artist in Residence“ Aufenthaltes, alle Bilder sind käuflich zu erwerben.

Viktoriia Teletien, Haus meiner Kindheit 2010, Öl auf Leinwand 65cm x 75cm 

Öffnungszeit: Täglich von 10:00-18:00 Uhr (Museum)

Eintrittspreis(e) 

Normaler Museumseintritt 2,50 €, ermäßigt 1,50 € (bei Garteneintritt 6,00 €, ermäßigt 3,00 € ist Museumseintritt inkl.)

Veranstaltungstyp 
Galerieausstellung