Bildungsangebot für Kinder und Familien

Angebote für die ganze Familie

Veranstaltungen:
Bei fast allen Veranstaltungen im Botanischen Garten und Botanischen Museum Berlin gibt es auch ein geeignetes Angebot für Kinder. Alle Termine finden Sie im Veranstaltungskalender, nur einige der Höhepunkte sind z.B.

  • Kinderangebote auf dem Staudenmarkt (im April und September);
  • unsere Kinder-Workshops (in diesem Jahr passend zur Sonderausstellung „Chili und Schokolade. Der Geschmack Mexikos“. Es gibt schöne Workshops auch in den Ferien, Details unten auf dieser Seite); 
  • das große Halloweenfest (Ende Oktober);

Kinderführungen:
finden regelmäßig statt oder können jederzeit gebucht werden:

  • jeden 1. Sonntag im Monat, 14 Uhr, findet eine Kinderführung für Einzelbesucher und Minigruppen statt. Über Themen und Termine informiert Sie der Veranstaltungskalender. Eine vorherige Anmeldung ist immer erforderlich.
  • Gruppen (Kindergeburtstag) können zu einem Termin und Thema der Wahl Kinder-Führungen für Gruppen buchen oder unser Kindergeburtstagsangebot zur Sonderausstellung „Chili und Schokolade. Der Geschmack Mexikos“.
  • Auch während der Berliner Märchentage (im November) können spezielle Kinderführungen von Gruppen gebucht werden.

Kindergeburtstag im Botanischen Garten und Botanischen Museum:
Wir freuen uns über Ihr Interesse, den Geburtstag Ihres Kindes bei uns zu feiern. Es gibt schöne Möglichkeiten, einen Kindergeburtstag im Botanischen Garten und Botanischen Museum zu realisieren.

  • Mit dem speziellen Kindergeburtstagsangebot zur Sonderausstellung „Chili und Schokolade. Der Geschmack Mexikos“ (Details am Ende dieser Seite). ODER
  • Im Rahmen einer Kinderführung, die je nach Wunsch eine bis zwei Stunden dauern kann, werden speziell für Kinder geeignete Pflanzen im Gewächshausbereich behandelt. Mit dieser Themenwahl sind Sie vom Wetter unabhängig. Das wären z.B. die Mimose, der Kakao, der Kaugummibaum, die Banane, der Riesenbambus, Fleischfressende Pflanzen, …. Sie können aber auch ein Thema Ihrer Wahl vorschlagen (Indianerpflanzen, Hexenpflanzen, Märchenpflanzen, …). Weitere Infos (auch zur Buchung) finden Sie hier >>>.

Sie können individuell mitgebrachten Kuchen und Getränke z.B. auf dem Liegerasen direkt vor den Gewächshäusern oder im Pavillon des Duft- und Tastgartens anbieten. Innerhalb der Gewächshäuser bieten das Foyer oder der Brunnensaal vor dem Großen Tropenhaus dazu Gelegenheit. Natürlich bieten auch die gastronomischen Angebote im Botanischen Garten Ihnen Kaffee, Kuchen und Saft an.

Tipps für individuelle Besuche von Familien mit Kindern:
Einige Pflanzen und Bereiche im Botanischen Garten und Botanischen Museum Berlin sind für Kinder ganz besonders spannend und daher für einen individuellen Familienbesuch geeignet. Wir haben Ihnen einige Anregungen und Empfehlungen zusammengestellt, mit denen wir Sie bei der Planung Ihres Besuchs unterstützen wollen.

 

Familien/Kinder-Workshops zur Sonderausstellung „Chili und Schokolade. Der Geschmack Mexikos“:

EINE KLEINE REISE NACH MEXIKOSonderausstellung "Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos" im Botanischen Garten und Botanischem Museum Berlin. Plakat. Grafik: Yvonne Rieschl, Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin
Typisches kennen lernen und selber herstellen
Workshop für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
Sonntag, 9. Juli 2017 ‒11:00 bis 14:00
Sonntag, 8. Oktober 2017 – 11: bis 14:00
Sonntag, 12. November 2017 – 11: bis 14:00

Veranstalter Jugend-Im-Museum e.V. in Kooperation mit Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin
Welche Spiele sind in Mexiko typisch, welche Feste werden wie gefeiert und welche der vielen Pflanzen sind für die Ernährung des Menschen bestimmt? Nach einem Besuch in den Gewächshäusern und der Ausstellung "Chili und Schokolade - Der Geschmack Mexikos" und gestärkt durch die Verkostung mexikanischer Früchte, stellen die Familien Spiele und das Auge Gottes, eine Art Fächer aus Wolle her.
Leitung Yariela Badtke
Treffpunkt Botanisches Museum, Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin
Anmeldung erforderlich unter 030 266 42 2242
oder info@jugend-im-museum.de
Kursgebühr inkl. erm. Garteneintritt 3 € p. P.
Gefördert über das Projekt POSITIONEN durch ENGAGEMENT GLOBAL, Katholischer Fonds und stiftung nord-süd-brücken.


SCHARFE SACHE
Mexikanischer Skizzenspaziergang mit allen Sinnen
Workshop für Familien mit Kindern ab 8 Jahren
Sonntag, 24. September 2017 ‒11:00 bis 14:00
Sonntag, 28. Januar 2018 – 11: bis 14:00

Veranstalter Jugend-Im-Museum e.V. in Kooperation mit Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin
Mit verschiedenen Skizzenübungen und einer Zeichenmeditation im Liegen können die Familien Kraft schöpfen und dabei Hand und Bleistift mit geschlossenen Augen über das Papier tanzen lassen. Entspannt und gestärkt wird vor den Originalen gezeichnet und mehr über die Pflanzenvielfalt des Landes erfahren. Die Ausstellung "Chili und Schokolade - Der Geschmack Mexikos" vertieft das Wissen über den Nutzen der Pflanzen für Mensch und Umwelt. Am Ende nimmt jede Familie ihr Skizzenheft und eine selbst hergestellte mexikanische Girlande mit nach Hause.
Leitung Doro Petersen, Illustratorin/ Künstlerin
Treffpunkt Botanisches Museum, Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin
Anmeldung erforderlich unter 030 266 42 2242
oder info@jugend-im-museum.de
Kursgebühr inkl. erm. Garteneintritt Kinder 6 €, Erwachsene 9 € + Materialkosten 3 Euro p. P.


PFINGSTEN: MEXIKANISCHER FERIENWORKSHOP
PIXI UND DER MAIS

Ein Puppentheater aus Mexiko herstellen und spielen
Viertägiger workshop für Kinder ab 6 Jahren
Dienstag, 6.Juni bis Freitag, 9. Juni 2017, jeweils 10:30 ‒ 14:30 Uhr, 4 x 4 Std.
Veranstalter Jugend-Im-Museum e.V. in Kooperation mit Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin
Mais ist eine der vielfältigsten Pflanzen Mexikos. Bereits bei den mexikanischen Ureinwohnern, den Mayas und Azteken, galt er als eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel. Nicht nur Menschen, auch Tiere essen Mais und neuerdings kann Mais auch statt Benzin als Treibstoff für Autos eingesetzt werden.
Die Kinder stellen Sockenpuppen her, mit denen sie gemeinsam entscheiden, an wen der Mais verteilt wird: an die Menschen, die Autoindustrie oder als Futter an die Tiere? In einem Quiz lernt die Gruppe noch mehr über den Mais. Das so gewonnene Wissen kann in der Ausstellung "Chili und Schokolade - Der Geschmack Mexikos" auf die Probe gestellt werden. Neben Besuchen der Ausstellung und der mexikanischen Pflanzen in den Gewächshäusern entstehen Requisiten für ein Puppentheater und die Piñata. Zum Abschlussfest werden Eltern und Freunde eingeladen, um die Uraufführung zu sehen, Maissnacks und Popcorn zu naschen und die Piñata zum Einsatz zu bringen.
Leitung Heike Kammer
Treffpunkt Botanisches Museum, Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin
Anmeldung erforderlich unter 030 266 42 2242
oder info@jugend-im-museum.de
Kursgebühr inkl. erm. Garteneintritt 30 Euro p. P.
Gefördert über das Projekt POSITIONEN durch ENGAGEMENT GLOBAL, Katholischer Fonds und stiftung nord-süd-brücken.


SOMMER: MEXIKANISCHER FERIENWORKSHOP
PIXI UND DER MAIS

Ein Puppentheater aus Mexiko herstellen und spielen
Fünftägiger Workshop für Kinder ab 6 Jahren
Montag, 31. Juli bis Freitag, 4. August 2017, jeweils 10:30 ‒ 14:30 Uhr, 5 x 4 Std.
Veranstalter Jugend-Im-Museum e.V. in Kooperation mit Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin
Mais ist eine der vielfältigsten Pflanzen Mexikos. Bereits bei den mexikanischen Ureinwohnern, den Mayas und Azteken, galt er als eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel. Nicht nur Menschen, auch Tiere essen Mais und neuerdings kann Mais auch statt Benzin als Treibstoff für Autos eingesetzt werden.
Die Kinder stellen Sockenpuppen her, mit denen sie gemeinsam entscheiden, an wen der Mais verteilt wird: an die Menschen, die Autoindustrie oder als Futter an die Tiere? In einem Quiz lernt die Gruppe noch mehr über den Mais. Das so gewonnene Wissen kann in der Ausstellung "Chili und Schokolade - Der Geschmack Mexikos" auf die Probe gestellt werden. Neben Besuchen der Ausstellung und der mexikanischen Pflanzen in den Gewächshäusern entstehen Requisiten für ein Puppentheater und die Piñata. Zum Abschlussfest werden Eltern und Freunde eingeladen, um die Uraufführung zu sehen, Maissnacks und Popcorn zu naschen und die Piñata zum Einsatz zu bringen.
Leitung Heike Kammer
Treffpunkt Botanisches Museum, Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin
Anmeldung erforderlich unter 030 266 42 2242
oder info@jugend-im-museum.de
Kursgebühr inkl. erm. Garteneintritt 30 Euro p. P.
Gefördert über das Projekt POSITIONEN durch ENGAGEMENT GLOBAL, Katholischer Fonds und Stiftung nord-süd-brücken.


HERBST: MEXIKANISCHER FERIENWORKSHOP
PIXI UND DER MAIS

Ein Puppentheater aus Mexiko herstellen und spielen
Fünftägiger workshop für Kinder ab 6 Jahren
Montag, 23. Oktober bis Freitag, 27. Oktober 2017, jeweils 10:30 ‒ 14:30 Uhr, 5 x 4 Std.
Veranstalter Jugend-Im-Museum e.V. in Kooperation mit Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin
Mais ist eine der vielfältigsten Pflanzen Mexikos. Bereits bei den mexikanischen Ureinwohnern, den Mayas und Azteken, galt er als eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel. Nicht nur Menschen, auch Tiere essen Mais und neuerdings kann Mais auch statt Benzin als Treibstoff für Autos eingesetzt werden.
Die Kinder stellen Sockenpuppen her, mit denen sie gemeinsam entscheiden, an wen der Mais verteilt wird: an die Menschen, die Autoindustrie oder als Futter an die Tiere? In einem Quiz lernt die Gruppe noch mehr über den Mais. Das so gewonnene Wissen kann in der Ausstellung "Chili und Schokolade - Der Geschmack Mexikos" auf die Probe gestellt werden. Neben Besuchen der Ausstellung und der mexikanischen Pflanzen in den Gewächshäusern entstehen Requisiten für ein Puppentheater und die Piniata. Zum Abschlussfest werden Eltern und Freunde eingeladen, um die Uraufführung zu sehen, Maissnacks und Popcorn zu naschen und die Piñata zum Einsatz zu bringen.
Leitung Heike Kammer
Treffpunkt Botanisches Museum, Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin
Anmeldung erforderlich unter 030 266 42 2242
oder info@jugend-im-museum.de
Kursgebühr inkl. erm. Garteneintritt 30 Euro p. P.
Gefördert über das Projekt POSITIONEN durch ENGAGEMENT GLOBAL, Katholischer Fond und stiftung nord-süd-brücken.


MEXIKANISCHE KINDERGEBURTSTAGE (AB 8 JAHREN)
Samstag oder Sonntag, 11 bis 14 Uhr oder 14.30 bis 17.30 Uhr
auf Anfrage

Veranstalter Jugend-Im-Museum e.V. in Kooperation mit Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin
Feiern Sie den Geburtstag ihres Kindes mit mexikanischem Flair im Botanischen Garten und wählen Sie dabei aus den folgenden beiden Varianten:

  • Scharfe Sache: Mexikanischer Skizzenspaziergang mit allen Sinnen
    Skizzenworkshop und Girlanden basteln
  • Felicitaciones: Ein mexikanischer Geburtstag mit Piñata
    Traditionelle mexikanische Spiele, Lieder und Bau einer traditionellen Piñata

Leitung Doro Petersen (Skizzen) oder Yariela Badtke (Felicitaciones)
Treffpunkt Botanisches Museum, Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin
Buchung erforderlich unter 030 266 42 2242
oder info@jugend-im-museum.de
Pauschale bis zu 10 Kinder inkl. erm. Garteneintritt 120 Euro
 


CHILI und SCHOKOLADE: BNE/ Lernbereich globales Lernen für Hort- und Schulgruppen
Termine auf Anfrage
Veranstalter Jugend-Im-Museum e.V. in Kooperation mit Botanischer Garten & Botanisches Museum Berlin
Wählen Sie für Ihre Hort- oder Schulgroppe aus diesem Themenspektrum eine zwei- bis viertägige Veranstaltung mit mexikanischem Schwerpunkt:

  • EINE KLEINE REISE NACH MEXIKO
  • OBST, GEMÜSE, KAMERA – ACTION
  • PIXI UND DER MAIS

Leitung Yariela Badtke
Treffpunkt Botanisches Museum, Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin
Buchung und weitere Informationen unter 030 266 42 2242
oder info@jugend-im-museum.de
Gruppenpauschale inkl. erm. Garteneintritt 30 Euro
Gefördert über das Projekt POSITIONEN durch ENGAGEMENT GLOBAL, Katholischer Fond und stiftung nord-süd-brücken.