Wichtigere Nutzpflanzen aus den deutschen Kolonien

Sonntag, 4. Februar 2018 - 10:00

Der Königliche Botanische Garten Berlin wurde 1891 „Botanische Centralstelle für die Colonien“, und im Botanischen Museum richteten Prof. Engler und seine Mitarbeiter eine Colonial-Abtheilung mit Ausstellungsstücken ein. In der Lebendsammlung der Gewächshäuser wird ein Teil dieser Pflanzen gezeigt.

Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz

Eintrittspreis(e) 

Führung 6 € + erm. Garteneintritt 3 € 

Veranstaltungstyp