Freier Eintritt für alle – als Dank für die Flüchtlingshilfe am

Aktionstag: Berlin sagt Danke
Sonntag, 31. Januar 2016

Flüchtlingshelfer und alle Berliner können am 31. Januar 2016 gratis den Botanischen Garten und das Botanische Museum Berlin besuchen.

Einstimmig beschloss das Berliner Abgeordnetenhaus einen Entschließungsantrag aller Fraktionen. Berlinerinnen und Berlinern sollen am 31. Januar 2016 Berliner Kulturinstitutionen unentgeltlich besuchen können, wie den Botanischen Garten, den Zoo, Tierpark, Aquarium, die Opern, Theater, Bühnen und weitere Einrichtungen der Stadt. Die Liste der kostenfreien Angebote soll auf der noch zu erstellenden Internetseite www.berlin-sagt-danke.de veröffentlicht werden.
Seit Jahresbeginn hat Berlin mehr als 71.000 Flüchtlinge aufgenommen.
Viele Bürgerinnen und Bürger haben dabei geholfen, halfen beim Bettenbau oder der Verpflegung, übergaben Sachspenden oder hießen die Neuankömmlinge zumindest mit einem freundlichen Lächeln willkommen. Mit einer großen Geste bedanken sich die Abgeordneten des Berliner Abgeordnetenhauses jetzt für die Hilfe der Berliner. Alle Berlinerinnen und Berliner sollen an einem Tag freien Eintritt bekommen.

Eintrittspreis(e) 
Eintritt frei. Es ist keine Anmeldung und kein Nachweis erforderlich.
Veranstaltungstyp