Ausstellungen | Exhibitions

Neben den historischen und botanischen Schätzen, die wir Ihnen auf dem Rundgang durch die Dauerausstellung zeigen, präsentiert das Botanische Museum in wechselnden Sonderausstellungen Wissenschaft, Kultur und Geschichte(n) zu Pflanzen und Biodiversität . Kunst rund um die Botanik zeigt unsere Galerie. Der Vielfalt unserer Exponate und Themen sind (fast) keine Grenzen gesetzt – wie Sie auch dem Ausstellungsarchiv entnehmen können.

Aktuelle Ausstellungen

Sonderausstellungen

  • Sonderausstellung im Botanischen Museum anlässlich der Wiedereröffnung des grundsanierten Victoriahauses
    16.06.2018 bis 31.12.2018

    täglich 9-19 Uhr sowie samstags 9-24 Uhr

    Victoria blüht! titelten die Berliner Gazetten, nachdem die Riesenseerose in den Julinächten das Jahres 1852 das erste Mal in der Hauptstadt ihre Blüten entfaltete. Es war ein Triumph der Technik, der dem rauen Berliner Klima die tropischen Bedingungen für die Kultivierung dieser wahrhaft königlichen Pflanze abgerungen hatte. Und diese Begeisterung hält bis heute an: In den vergangenen 166 Jahren wurde jede Blüte, jedes eigene Gewächshaus und viele weitere Ereignisse rund um Victoria in Berlin bildstark begleitet und öffentlich diskutiert. Im „Victoria Kabinett“ tauchen Sie ein in die Berliner Geschichte von Victoria – flankiert von hundert Abbildungen aus allen Epochen ihres Lebens in der Hauptstadt bis heute.

    Unser Tipp: Kombinieren Sie den Besuch in dieser Sonderausstellung unbedingt mit einem Besuch bei den lebenden Riesenseerosen Victoria im Gewächshaus. Sie sind in diesem Sommer erstmals wieder seit 2006 in Berlin zu sehen!

  • 01.08.2018 bis 31.12.2030

    Rund ein Drittel aller Nahrungsmittel landet im Müll statt auf dem Teller. Gleichzeitig werden rund eine Milliarde Menschen nicht satt. Grund genug, sich mit dieser Tatsache auseinanderzusetzen.
    Drehen Sie mit BigPicnic Studios, dem mobilen Stop-Motion-Studio, Ihren Film zum Thema Lebensmittelverschwendung. Werden Sie mit Ihrer Filmgeschichte Teil des EU-Projekts BigPicnic und unserer Online-Ausstellung.
    https://www.youtube.com/channel/UC426ILoWN8wYzaG4LKb7PTQ/videos

  • Ausstellung im Botanischen Museum
    11.10.2018 bis 06.01.2019

    täglich 9-19 Uhr
    Im Rahmen des EMOP Berlin – European Month of Photography 2018 
    www.emop-berlin.eu/de/

    Zu Zeiten des Kolonialismus galt der in der deutschen Kolonie „Kamerun“ lebende Botaniker Georg August Zenker als einer der wichtigsten Sammler des Berliner Botanischen Museums. Das Fotografie-Projekt von Yana Wernicke & Jonas Feige widmet sich der Geschichte bzw. den Nachwirkungen seines Lebens in Afrika.

  • Ausstellung im Botanischen Museum Berlin
    07.12.2018 bis 02.06.2019

    Obwohl wir sie meistens übersehen, würden wir etwas vermissen, wenn es sie nicht gäbe. Zimmerpflanzen sind unsere täglichen Begleiter, sie sind duldsame Mitbewohner und stumme Zeugen unseres Lebensgefühls. 
    Zimmerpflanzen spiegeln nicht nur unsere Innenräume, sondern auch unser Innenleben. Die Ausstellung beleuchtet die emotionalen Facetten einer ganz besonderen Beziehung: Geschichte(n) zwischen liebevoller Pflege und gedankenlosem Konsum, präsentiert auf dem längsten Fensterbrett Berlins. Natürlich mit vielen Infos und Pflegetipps rund um die 50 populärsten Zimmerpflanzen.

    täglich 9-19 Uhr (nicht am 24.12.)