CORONAVIRUS (COVID-19) Information: wichtige Infos für Ihren Besuch

Dienstag, 8. Juni 2021

Liebe Besucherinnen und Besucher,
herzlich willkommen im Botanischen Garten!

An dieser Stelle möchten wir Sie über die aktuellen Regelungen für unsere Gäste angesichts der Ausbreitung des Coronavirus informieren. Die Regelungen beruhen auf den Berliner Senatsbeschlüssen und Sofortmaßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus sowie den Ergänzung des bundesweiten Infektionsschutzgesetzes.

Grüne Erholung – aber sicher!

Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Gäste und unseres Personals stehen im Vordergrund – unter Einhaltung der geltenden behördlichen Hygiene- und Verhaltensrichtlinien zur Eindämmung des Coronavirus.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe. Sie leisten damit einen Beitrag, dass alle gesund bleiben und der Publikumsbetrieb im Botanischen Garten auch in dieser Zeit ermöglicht wird!

Die Gewächshäuser sind ab 14. Juni 2021 wieder geöffnet!

Das Tragen einer FFP2-Maske ist in den Gewächshäusern verpflichtend. Bitte buchen Sie für einen Besuch der Gewächshäuser die Kategorie „inkl. Gewächshäuser“. Jahreskarteninhaber*innen und Gäste mit freiem Eintritt buchen bitte vorab online das kostenlose "Einlassticket Gewächshäuser". Die Ticketkontingente sind begrenzt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Hier finden Sie alle Informationen im Überblick - bis auf Weiteres gilt:

OFFEN / GESCHLOSSEN:

  • Das Freigelände ist geöffnet.
  • Die Gewächshäuser öffnen am 14. Juni 2021.
  • Das Mittelmeergewächshaus bleibt geschlossen.
  • Das Botanische Museum ist geschlossen (Modernisierung).
  • Die Bibliothek ist geöffnet - Details 
  • Die Pilzberatung ist geöffnet - Details 

Was es bei Ihrem Gartenbesuch zu beachten gilt:

Um Risikosituationen wie Warteschlangen oder Ballungen an den Eingängen zu vermeiden, das Besuchsaufkommen im Garten über den Tag zu verteilen und unsere Gäste ebenso wie unser Personal bestmöglich zu schützen, bieten wir Tickets nur noch online an.

EINLASS

  • Einlass ausschließlich mit Onlineticket.
    Bitte kaufen Sie für jeden Besuch vorab ein Ticket mit einstündigem Einlass-Zeitfenster. Zum Einlass in die Gewächshäuser buchen Sie bitte die gewünschte Ticketkategorie „…inkl. Gewächshäuser“.
    Zur Online-Ticketbuchung
    (Buchung mit elektronischen Zahlungsmitteln und eigener Ausdruck der Tickets - gratis. Bei Fragen/Problemen zum Onlinebuchungs-Prozess kontaktieren Sie bitte direkt den Ticketpartner per E-Mail unter info@ticketino.com)
  • Onlinetickets können auch telefonisch über die Bestell-Hotline unseres Ticketpartners unter 0900 3000 019 (Festnetz: EUR 0.60/Min.; Mobilfunk: variiert je nach Anbieter) gebucht werden.
    (Ticket gegen Rechnung inkl. Postversand 3,70 EUR pro Bestellung, wir empfehlen daher, pro Bestellung gleich mehrere Besuche zu planen. Damit Sie Ihre Tickets postalisch rechtzeitig erhalten, buchen Sie bitte mehrere Tage vor gewünschtem Besuch bei uns. Bitte beachten: Diese Bestell-Hotline ist nur zur telefonischen Bestellung und bietet kein Support bei Fragen/Problemen im Online-Buchungsprozess.)
  • Ihre Aufenthaltsdauer ist auf 4 Stunden begrenzt.
  • Bei einem Ermäßigungsgrund (laut unserer Entgeltregelung) buchen Sie bitte online vorab ein Ticket und zeigen Ihren Ermäßigungsgrund beim Einlass vor. Zur Entgeltregelung
  • Gäste mit freiem Eintritt (laut unserer Entgeltregelung) benötigen für den Besuch der Gewächshäuser das kostenfreie Onlineticket „Einlassticket Gewächshäuser“ und zeigen Ihren Ermäßigungsgrund beim Einlass vor (u.a. Kinder bis zum 6. Lebensjahr, Jahreskarteninhaber*innen, Mitglieder i. V. d. Freunde ... Details siehe Entgeltregelung)
  • Es gibt keinen Ticketverkauf an den Kassen vor Ort.
  • Verkauf & Verlängerung von Jahreskarten ist aktuell nur gegen EC-Zahlung an den Kassen möglich oder auf Rechnung (Anträge online oder Formular in Auslage; ausgefüllten Antrag an der Kasse abgeben und gleich Jahreskarte ausstellen lassen und mitnehmen, Rechnung kommt per Post. Alternativ per Mail an Frau Brüggemann C.Brueggemann@bgbm.org - Jahreskarte+Rechnung kommt per Post, Bearbeitungszeit beachten).

BESUCHSBESTIMMUNGEN:

Gemeinsam im Garten – mit Abstand und Rücksicht

  • Der Besuch im Garten ist für Angehörige von fünf Haushalten mit maximal 10 Personen gestattet. In den Gewächshäusern gilt die gesetzliche Obergrenze von sechs Personen aus drei Haushalten. Kinder unter 14 Jahren sowie Genesene und geimpfte Personen werden nicht mitgezählt.
  • Bitte halten Sie zu Personen anderer Haushalte jederzeit einen Mindestabstand von 1,50 Metern ein.
  • In den Gewächshäusern und an ausgewiesenen Stellen im Garten gilt eine FFP2-Maskenpflicht, beispielsweise im Kassenbereich und in den Sanitäreinrichtungen.
  • Ruhepause? Auf unseren Sitzbänken gelten ebenfalls die Abstandsregeln von 1,50 m! Auf dem Liegerasen vor den Gewächshäusern gilt ein Mindestabstand von 5 Metern.
  • Einsames Örtchen: Unsere Toilettenräume dürfen jeweils nur von einer Person betreten werden oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts.
  • Bitte beachten Sie die Aushänge vor Ort.
  • Ansonsten gelten unsere regulären Besuchsbestimmungen.
  • Die Gastronomie im Botanischen Garten ist geöffnet. Details

Der Besuch im Botanischen Garten unterliegt den geltenden behördlichen Vorgaben, strengen Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen – bitte halten Sie diese unbedingt ein, damit es ein gesunder Gartentag bleibt.

FÜR IHREN SCHUTZ

haben wir unsere Hygienestandards erhöht:

  • Die Publikumstoiletten werden verstärkt gereinigt.
  • Verhaltensregeln zur Einhaltung von Hygienemaßnahmen für den Besuch im Garten befinden sich im Aushang.
  • Mehr Servicepersonal ist im Einsatz und achtet auf die Einhaltung der entsprechenden Maßnahmen.

Den Botanischen Garten in Coronazeiten unterstützen

Wir freuen uns sehr, dass wir die Freianlagen wieder öffnen dürfen – und damit den Berlinerinnen und Berlinern einen Ort des Aufatmens, des Naturgenusses und der Erholung zurückgeben können. Leider ist mehr Sicherheit auch mit mehr Kosten verbunden – denn die limitierte Besucherzahl führt bei erhöhtem Personaleinsatz zu deutlich höheren Ausgaben bei weniger Einnahmen. Auch die mehrwöchige Schließung und Absage von Veranstaltungen wie dem Berliner Staudenmarkt hat bereits zu starken Einbußen geführt. „Wir freuen uns daher momentan ganz besonders, wenn die Berlinerinnen und Berliner ihren Hauptstadtgarten in der Coronakrise unterstützen – mit ihrem Besuch oder vielleicht sogar mit einer Spende. Und natürlich wünschen wir allen eine unbeschwerte Auszeit bei uns im Garten, der momentan in voller Frühlingsblüte steht “ so Direktor Thomas Borsch.

Spende einfach per Überweisung:
Freie Universität Berlin
DE35 1007 0848 0512 1587 00
DEUTDEDB110
Verwendungszweck: Fonds 0459007102, Botanischer Garten

Die Spenden an den Botanischen Garten und das Botanische Museum Berlin sind steuerlich abzugsfähig. Ab einer Spendenhöhe von 200,00 € stellen wir Ihnen stets eine Spendenbescheinigung aus. Dafür bitten wir Sie um Ihre postalische Adresse. Für Spenden unterhalb einer Spendenhöhe von 200,00 € reicht zur Geltendmachung bei dem Finanzamt die Kopie des Überweisungsträgers als Anlage für die Einkommensteuererklärung.

VERANSTALTUNGEN und FÜHRUNGEN

  • Öffentliche Führungen finden wieder statt. Details
  • Der Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten (10.+11. April und 4.+5. September 2021) findet online statt - zum virtuellen Staudenmarkt: www.berliner-staudenmarkt.de
  • Die Botanische Nacht (17.+18.07.2020) wird auf den 27.+28. August 2021 verschoben. Es gibt zwei Zusatztermine am 3. + 4. September 2021. Alle bisher erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Details
  • Die Orchideen Show 2021 ist abgesagt.
  • Der Christmas Garden Berlin findet vom 19. November 2021 bis zum 9. Januar 2022 statt. Bereits gekaufte Tickets aus 2020/2021 behalten ihre Gültigkeit für die Veranstaltungen im nächsten Jahr (Christmas Garden Berlin 2021) oder werden erstattet. Details

FOTO-/DREHGENEHMIGUNGEN und VERMIETUNG

Foto- und Drehaufnahmen sind bis auf Weiteres nur im Freigelände möglich.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bis auf Weiteres keine Räumlichkeiten vermieten.

 

Wir überprüfen die Regelungen täglich und stehen in enger Abstimmung mit den zuständigen behördlichen Stellen.
Änderungen werden auf dieser Website bekanntgegeben, bitte informieren Sie sich vor Ihrem Gartenbesuch.