Veranstaltungen

  • 01.09.2021 - 00:00 bis 30.09.2021 - 23:59

    Wie sammelt man am besten Pilze? Was darf man sammeln? Wo darf man sammeln? Und: Sind die gesammelten Pilze wirklich essbar? Diese und weitere häufige Fragen rund ums Sammeln von Pilzen beantworten wir Ihnen in der kostenlosen Pilzberatung im Botanischen Museum!

  • 01.10.2021 - 00:00 bis 31.10.2021 - 23:59

    Wie sammelt man am besten Pilze? Was darf man sammeln? Wo darf man sammeln? Und: Sind die gesammelten Pilze wirklich essbar? Diese und weitere häufige Fragen rund ums Sammeln von Pilzen beantworten wir Ihnen in der kostenlosen Pilzberatung im Botanischen Museum!

  • Führung im Botanischen Garten
    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    03.10.2021 - 10:00

    Das Mauerblümchen ist nicht die einzige Pflanzenart, die auf Mauerkronen und in Fugen wächst. Viele Überlebenskünstler, die mit einem Minimum an Erde, Wasser und Nährstoffen zurechtkommen, können graue Wände begrünen und manchmal sogar Steinwüsten in ein Blütenmeer verwandeln.

  • Herbst rund um den Japanpavillon
    Für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska
    03.10.2021 - 14:00

    Der Herbst hat begonnen, das Laub verfärbt sich und fällt von den Bäumen. Das ist die Gelegenheit, sich die bunten Blätter einmal aus der Nähe anzusehen.

  • Führung im Botanischen Garten
    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    06.10.2021 - 16:00

    Das Mauerblümchen ist nicht die einzige Pflanzenart, die auf Mauerkronen und in Fugen wächst. Viele Überlebenskünstler, die mit einem Minimum an Erde, Wasser und Nährstoffen zurechtkommen, können graue Wände begrünen und manchmal sogar Steinwüsten in ein Blütenmeer verwandeln.

  • Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    17.10.2021 - 10:00

    Das bunte Laub an Bäumen, Sträuchern und manchen Stauden gehören zu den schönsten Hinguckern des Herbstes. Im Botanischen Garten Berlin begeistern ganz besonders die nordamerikanischen Pflanzen mit ihrer Farbenpracht.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    18.10.2021 - 00:00 bis 23:59

    Der Garten öffnet erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden will be open at 11 a.m.

  • Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    20.10.2021 - 16:00

    Das bunte Laub an Bäumen, Sträuchern und manchen Stauden gehören zu den schönsten Hinguckern des Herbstes. Im Botanischen Garten Berlin begeistern ganz besonders die nordamerikanischen Pflanzen mit ihrer Farbenpracht.

  • 01.11.2021 - 00:00 bis 30.11.2021 - 23:59

    Wie sammelt man am besten Pilze? Was darf man sammeln? Wo darf man sammeln? Und: Sind die gesammelten Pilze wirklich essbar? Diese und weitere häufige Fragen rund ums Sammeln von Pilzen beantworten wir Ihnen in der kostenlosen Pilzberatung im Botanischen Museum!

  • Gewächshaus der Tropischen Nutzpflanzen, Innenansicht
    Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    07.11.2021 - 10:00

    Zu den Stinkblattgewächsen gehören Cola- und Kakaobaum, aus deren Samen Genussmittel hergestellt werden. Manche Vertreter liefern Nutzholz, Fasern oder Pflanzengummi und die verholzenden Kapseln sind beliebte Dekorationselemente. Flaschenbäume schaffen es als Bonsais sogar in unsere Wohnungen.

  • Kakteen im Winter
    Für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska
    07.11.2021 - 14:00

    In der Wüste leben Pflanzen unter schwierigen Bedingungen. Nur wer sich den Gegebenheiten anpasst, kann überleben. Zu diesen Spezialisten gehören unter anderem die Kakteen.

  • Gewächshaus der Tropischen Nutzpflanzen, Innenansicht
    Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    10.11.2021 - 14:00

    Zu den Stinkblattgewächsen gehören Cola- und Kakaobaum, aus deren Samen Genussmittel hergestellt werden. Manche Vertreter liefern Nutzholz, Fasern oder Pflanzengummi und die verholzenden Kapseln sind beliebte Dekorationselemente. Flaschenbäume schaffen es als Bonsais sogar in unsere Wohnungen.

  • Mit der Dämmerung beginnt die magische Reise …
    19.11.2021 - 16:30 bis 09.01.2022 - 22:00

    Nach der pandemiebedingten Absage im vergangenen Jahr soll das besinnliche Open-Air-Erlebnis in diesem Jahr wieder stattfinden – mit einem umfangreichen COVID-19-Hygienekonzept, gemäß dann geltender Vorgaben und einer neu konzipierten Wegeführung. Auf den neuen Rundwegen werden wieder unzählige aufwendig illuminierte Installationen auf die Besucher*innen warten.

    Zum Ticketvorverkauf: www.christmas-garden.de

  • Großes Tropenhaus, Innenansicht
    Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    21.11.2021 - 10:00

    Neben Mahagoni zählen Kauri, Banyan und Baobab zu den in unseren Breiten bekannteren Bäume der Tropen und Subtropen. Viele Arten sind nicht nur wirtschaftlich wichtig, sondern spielen eine große Rolle in Geschichte und Mythologie der in den Verbreitungsgebieten heimischen Menschen.

  • Großes Tropenhaus, Innenansicht
    Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    24.11.2021 - 14:00

    Neben Mahagoni zählen Kauri, Banyan und Baobab zu den in unseren Breiten bekannteren Bäume der Tropen und Subtropen. Viele Arten sind nicht nur wirtschaftlich wichtig, sondern spielen eine große Rolle in Geschichte und Mythologie der in den Verbreitungsgebieten heimischen Menschen.

  • Gewächshaus der Tropischen Nutzpflanzen, Innenansicht
    Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    05.12.2021 - 10:00

    Ende des 14. Jahrhunderts war ein Pfund Muskat so viel wert wie sieben fette Ochsen. Exotische Gewürze wie Zimt oder Kardamom waren teurer als die Nahrung selbst. Sie waren nicht nur wertvoll, sondern auch wertbeständig. Das Wertvolle ist geblieben.
     

  • Für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska
    05.12.2021 - 14:00

    Für unsere fleischfressenden Pflanzen gibt es keine Nikoläuse, dafür haben Karnivoren ihre ganz eigenen Strategien entwickelt. Doch was benötigen Sie zum Überleben und wie funktionieren ihre Fallen?

  • 06.12.2021 - 16:00 bis 17:00

    Wie sammelt man am besten Pilze? Was darf man sammeln? Wo darf man sammeln? Und: Sind die gesammelten Pilze wirklich essbar? Diese und weitere häufige Fragen rund ums Sammeln von Pilzen beantworten wir Ihnen in der kostenlosen Pilzberatung im Botanischen Museum!

  • Gewächshaus der Tropischen Nutzpflanzen, Innenansicht
    Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    08.12.2021 - 14:00

    Ende des 14. Jahrhunderts war ein Pfund Muskat so viel wert wie sieben fette Ochsen. Exotische Gewürze wie Zimt oder Kardamom waren teurer als die Nahrung selbst. Sie waren nicht nur wertvoll, sondern auch wertbeständig. Das Wertvolle ist geblieben.
     

  • 13.12.2021 - 16:00 bis 17:00

    Wie sammelt man am besten Pilze? Was darf man sammeln? Wo darf man sammeln? Und: Sind die gesammelten Pilze wirklich essbar? Diese und weitere häufige Fragen rund ums Sammeln von Pilzen beantworten wir Ihnen in der kostenlosen Pilzberatung im Botanischen Museum!