Veranstaltungen

  • 01.08.2018 bis 31.12.2030

    Rund ein Drittel aller Nahrungsmittel landet im Müll statt auf dem Teller. Gleichzeitig werden rund eine Milliarde Menschen nicht satt. Grund genug, sich mit dieser Tatsache auseinanderzusetzen.
    Drehen Sie mit BigPicnic Studios, dem mobilen Stop-Motion-Studio, Ihren Film zum Thema Lebensmittelverschwendung. Werden Sie mit Ihrer Filmgeschichte Teil des EU-Projekts BigPicnic und unserer Online-Ausstellung.
    https://www.youtube.com/channel/UC426ILoWN8wYzaG4LKb7PTQ/videos

  • Ausstellungen im Botanischen Museum Berlin & in der neuen Gesellschaft für bildende Kunst und Nachbarschaftsakademie im Prinzessinnengarten Kreuzberg
    16.08.2019 bis 27.10.2019

    »Licht Luft Scheiße. Perspektiven auf Ökologie und Moderne« stellt eine ganze Reihe verschiedener Denkmodelle und Praktiken aus dem letzten Jahrhundert vor, die sich in unseren heutigen Vorstellungen von Nachhaltigkeit wiederfinden. Sie bilden die Referenz- und Ausgangspunkte, um die Idee eines anderen, alternativen Lebens in der globalisierten Welt neu zu betrachten und zu aktualisieren. Angesichts der fortgesetzten Zerstörung des Planeten muss unser Verhältnis zur Biosphäre und zum Nicht-Humanen grundsätzlich überdacht werden.

  • Dahlia coccinea. Die Dahlie ist Mexikos Nationalblume. Foto: T. Borsch
    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    18.08.2019 - 10:00

    Werden Menschen gefragt, welche Pflanze sie mit Deutschland verbinden, antworten sie meist „die Eiche“. Viele Länder verwenden Pflanzen als Nationalsymbol; es sind Pflanzen, die für die Menschen des Landes seit jeher eine besondere Bedeutung haben.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    19.08.2019

    Der Garten und das Museum öffnen erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden and the museum will be open at 11 a.m.

  • Dahlia coccinea. Die Dahlie ist Mexikos Nationalblume. Foto: T. Borsch
    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    21.08.2019 - 17:00

    Werden Menschen gefragt, welche Pflanze sie mit Deutschland verbinden, antworten sie meist „die Eiche“. Viele Länder verwenden Pflanzen als Nationalsymbol; es sind Pflanzen, die für die Menschen des Landes seit jeher eine besondere Bedeutung haben.

  • Fotoseminar im Botanischen Garten Berlin
    23.08.2019 - 14:00 bis 18:00

    Das Seminar richtet sich an (Hobby) Fotografen, die verstärkt die kreativen Aspekte der Pflanzenfotografie kennen lernen und ausprobieren möchten. Es werden verschiedene Techniken zur Lichtführung und zur Verfremdung in der Darstellung der Pflanzen vorgestellt und gemeinsam damit experimentiert.

  • Treffpunkt für Gartenliebhaber aus ganz Europa
    07.09.2019 bis 08.09.2019

    Samstag und Sonntag, jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr.

    Über 80 Stauden- und Kräutergärtner sowie Baumschulen aus der ganzen Bundesrepublik, Österreich, Belgien und den Niederlanden säumen den fast 1.000 Meter langen Hauptweg quer durch den Botanischen Garten. Neben traditionelle Stauden sind ungewöhnliche Raritäten zu entdecken sowie eine einzigartige Kräutervielfalt, spezielle Zier- und Obstgehölze, aber auch Knollen und Blumenzwiebeln.  Der Berliner Staudenmarkt ist Treffpunkt für Gartenliebhaber aus ganz Europa und bietet ein unvergleichliches Markterlebnis.

    Programm, Aussteller und alle Informationen: www.berliner-staudenmarkt.de     

  • Frucht der Edel-Kastanie (Castanea sativa)
    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    08.09.2019 - 10:00

    Pflanzen sind fest verwurzelt, trotzdem können sie sich neue Lebensräume erschließen. Sie breiten sich mit Früchten und Samen aus. Im Laufe der Evolution entstanden verschiedenste Ausbreitungsmechanismen.

  • 08.09.2019 - 14:00

    Die Früchte sind reif. Nicht nur Beeren in vielen Farben und Größen schillern durch das noch grüne Laub der Pflanzen. Aber am Kuchenbaum hängen trotzdem keine süße Leckereien, er duftet nur.

  • im Botanischen Museum Berlin
    08.09.2019 - 15:00

    deutsch-englisch mit | Guided exhibition tour with Kathrin Grotz, Florian Wüst (Kurator_innen | Curators), Susanne Kriemann, Kim Nekarda (Künstler_innen | Artists)

  • 10.09.2019 - 18:00

    Bebilderter Vortrag von Stephanie Henkel, Leiterin Marketing und Events

    Ort: Botanisches Museum, Blütensaal

    Teilnahme: Nur für Mitglieder im Verein der Freunde des Botanischen Gartens und Botanischen Museums e.V.

    Wer bisher noch kein Mitglied ist, kann gerne trotzdem kommen und gleich an diesem Abend Mitglied werden, um in den Genuss der Vorteile für Mitglieder zu gelangen und Projekte für den Erhalt der Einrichtung zu fördern.
     
  • Frucht der Edel-Kastanie (Castanea sativa)
    Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    11.09.2019 - 17:00

    Pflanzen sind fest verwurzelt, trotzdem können sie sich neue Lebensräume erschließen. Sie breiten sich mit Früchten und Samen aus. Im Laufe der Evolution entstanden verschiedenste Ausbreitungsmechanismen.

  • Großes Tropenhaus, Innenansicht
    Historisch-botanische Führung mit Lotte Burkhardt
    14.09.2019 - 14:00
    Lotte Burkhardt ist Autorin des 'Verzeichnis eponymischer Pflanzennamen – Erweiterte Edition 2018' in 2 Teilen.
  • Veränderte Öffnungszeiten
    16.09.2019

    Der Garten und das Museum öffnen erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden and the museum will be open at 11 a.m.

  • Paradiesvogelblume - Strelitzia reginae
    Historisch-botanische Führung mit Lotte Burkhardt
    05.10.2019 - 14:00
    Lotte Burkhardt ist Autorin des 'Verzeichnis eponymischer Pflanzennamen – Erweiterte Edition 2018' in 2 Teilen.
  • Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    06.10.2019 - 10:00

    Der Klimawandel mit Hitzewellen und großer Trockenheit erfordert eine Erhöhung der Artenvielfalt der mitteleuropäischen Gehölze. Es sind keine fremdländischen Exoten, die einheimischen Bäume verdrängen. Die meisten dieser Baumarten hatten vor der letzten Eiszeit hier ihr natürliches Verbreitungsgebiet.

  • Herbstfärbung der Persischen Parrotie
    06.10.2019 - 14:00

    Der Herbst hat begonnen, das Laub verfärbt sich und fällt von den Bäumen. Das ist die Gelegenheit sich die bunten Blätter von Nahem anzusehen.

  • eine (Hör)Ausstellung des Botanischen Museums im Botanischen Garten Berlin
    07.10.2019 bis 29.03.2020

    Alexander von Humboldt war ein herausragender Sammler und Entdecker von Pflanzen, die botanische Analyse überließ er jedoch in den meisten Fällen anderen. Sein Umgang mit Pflanzen und die Erkenntnisse, die er daraus zog, haben die Wissenspraxis und -produktion auf dem Gebiet der Botanik sowie anderer Wissenschaften dennoch stark beeinflusst und spiegeln sie exemplarisch wider. Damit beschäftigt sich eine Ausstellung, die ab Oktober 2019 im Botanischen Garten Berlin als mobile Begleitung der aktuellen Wegebaustellen zu erleben sein wird.

  • Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    09.10.2019 - 16:00

    Der Klimawandel mit Hitzewellen und großer Trockenheit erfordert eine Erhöhung der Artenvielfalt der mitteleuropäischen Gehölze. Es sind keine fremdländischen Exoten, die einheimischen Bäume verdrängen. Die meisten dieser Baumarten hatten vor der letzten Eiszeit hier ihr natürliches Verbreitungsgebiet.

  • Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    20.10.2019 - 10:00

    Die Früchte sind reif, der Wind weht die bunten Blätter von den Bäumen, die Stauden ziehen ein. Bei einigen Pflanzen beginnt jetzt die Blütezeit.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    21.10.2019

    Der Garten und das Museum öffnen erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden and the museum will be open at 11 a.m.

  • Führung im Freiland mit Dipl. Biologin Beate Senska
    23.10.2019 - 16:00

    Die Früchte sind reif, der Wind weht die bunten Blätter von den Bäumen, die Stauden ziehen ein. Bei einigen Pflanzen beginnt jetzt die Blütezeit.

  • im Botanischen Museum Berlin
    27.10.2019 - 15:00

    deutsch-englisch mit | mit | Guided exhibition tour with Sandra Bartoli, Kathrin Grotz (Kurator_innen | Curators), Böhler & Orendt, Gitte Villesen (Künstler_innen | Artists)

  • Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    03.11.2019 - 10:00

    Ist die Niederschlagsrate am Standort gering, muss jeder Tropfen Wasser gespeichert werden, um eine längere Trockenzeit überleben zu können. Der Stamm bietet sich als Speicherort an, weshalb Pflanzen trockener Standorte an der Stammbasis oft eine enorme Verdickung zeigen.

  • Flöten-Akazie - Acacia drepanolobium
    03.11.2019 - 14:00

    Es klingt unglaublich, doch tatsächlich helfen Giraffen den Ameisen. Allerdings spielen dabei auch Pflanzen eine wichtige Rolle.

  • Pinar del Rio, Cuba
    05.11.2019 - 18:00

    Bebilderter Forschungsbericht von Dr. Susy Fuentes, Koordinatorin der Forschungsgruppe Kuba und Karibik

    Ort: Botanisches Museum, Blütensaal

    Teilnahme: Nur für Mitglieder im Verein der Freunde des Botanischen Gartens und Botanischen Museums e.V.

    Wer bisher noch kein Mitglied ist, kann gerne trotzdem kommen und gleich an diesem Abend Mitglied werden, um in den Genuss der Vorteile für Mitglieder zu gelangen und Projekte wie dieses zu fördern. Ein Teil der Forschung wurde durch eine Förderung des Vereins der Freunde des Botanischen Gartens und Botanischen Museums e.V. ermöglicht.
     
  • Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    06.11.2019 - 14:00

    Ist die Niederschlagsrate am Standort gering, muss jeder Tropfen Wasser gespeichert werden, um eine längere Trockenzeit überleben zu können. Der Stamm bietet sich als Speicherort an, weshalb Pflanzen trockener Standorte an der Stammbasis oft eine enorme Verdickung zeigen.

  • Berliner Märchentage im Botanischen Garten für Kindergruppen (ab 4 Jahren)
    07.11.2019 bis 22.11.2019

    In der tropischen Welt der Gewächshäuser wird das Märchen gelesen, in dem ein alter Mann Grenzen überwindet. Im Anschluss entdecken wir bei einem Rundgang durch die Gewächshäuser gemeinsam märchenhafte  Pflanzen mit wunderschönen Blüten.

  • Historisch-botanische Führung mit Lotte Burkhardt
    09.11.2019 - 14:00
    Lotte Burkhardt ist Autorin des 'Verzeichnis eponymischer Pflanzennamen – Erweiterte Edition 2018' in 2 Teilen.
  • Ein fantastischer Winterspaziergang im Botanischen Garten Berlin
    15.11.2019 bis 05.01.2020

    Auf einem rund zwei Kilometer langen Rundweg führt der Weg vorbei an 30  individuellen Lichtinstallationen, eingebettet in die traumhaften winterlichen Anlagen des Botanischen Gartens. Millionen Lichtpunkte verwandeln den Botanischen Garten in ein vorweihnachtliches Glanzmeer mit einmaligem Weihnachtsflair. Wer den Spaziergang gemütlich ausklingen lassen möchte, kann beim Genuss regionaler kulinarischer Köstlichkeiten an urigen Feuerstellen verweilen oder auf der 300 m² großen Eisbahn direkt vor dem Großen Tropenhaus mit Groß und Klein unter Sternen Schlittschuh laufen.

    Öffnungszeiten: 16:30 – 22 Uhr (letzter Einlass 20:30 Uhr)
    geöffnet Mi-So vom 15.11.19 bis 8.12.19 (geschlossen: Mo | Di: 18./19.11., 25./26.11. und 02./03.12.19)
    täglich geöffnet vom 9.12.19 bis 5.1.20 außer am 24.12. und 31.12.2019

  • Dahlia coccinea. Die Dahlie ist Mexikos Nationalblume. Foto: T. Borsch
    Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    17.11.2019 - 10:00

    Werden Menschen gefragt, welche Pflanze sie mit Deutschland verbinden, antworten sie meist „die Eiche“. Viele Länder verwenden Pflanzen als Nationalsymbol; es sind Pflanzen, die für die Menschen des Landes seit jeher eine besondere Bedeutung haben so wie die Königspalme auf Kuba.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    18.11.2019

    Der Garten öffnet erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden will be open at 11 a.m.

  • Dahlia coccinea. Die Dahlie ist Mexikos Nationalblume. Foto: T. Borsch
    Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    20.11.2019 - 14:00

    Werden Menschen gefragt, welche Pflanze sie mit Deutschland verbinden, antworten sie meist „die Eiche“. Viele Länder verwenden Pflanzen als Nationalsymbol; es sind Pflanzen, die für die Menschen des Landes seit jeher eine besondere Bedeutung haben so wie die Königspalme auf Kuba.

  • Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    01.12.2019 - 10:00

    Kaufleute, die mit Heilkräutern, Drogen und Gewürzen Handel treiben, werden Apotheker genannt; ihr Warenlager ist die Apotheke. Seit dem 14. Jahrhundert ist die Apotheke nicht mehr nur Verkaufsort für exotische Gewürze, sondern die Apotheker stellen unter Verwendung der gelagerten Spezereien auch selbst Arzneimittel her.

  • Die fleischfressende Kalifornische Darlingtonie (Darlingtonia californica)
    01.12.2019 - 14:00

    Was benötigen die Karnivoren zum Überleben? Wie funktionieren die Fallen?

  • Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
    04.12.2019 - 14:00

    Kaufleute, die mit Heilkräutern, Drogen und Gewürzen Handel treiben, werden Apotheker genannt; ihr Warenlager ist die Apotheke. Seit dem 14. Jahrhundert ist die Apotheke nicht mehr nur Verkaufsort für exotische Gewürze, sondern die Apotheker stellen unter Verwendung der gelagerten Spezereien auch selbst Arzneimittel her.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    16.12.2019

    Der Garten öffnet erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden will be open at 11 a.m.

  • 24.12.2019

    24. Dezember 2019
    Garten und Museum bleiben geschlossen.
    December 24th, 2019
    The garden and the museum will be closed.

  • 31.12.2019

    31. Dezember 2019
    Garten und Museum schließen um 16:00 Uhr. Kassenschluss (alle Kassen) und Schließung der Gewächshäuser um 15:30 Uhr.

    December 31st, 2019
    The garden and the museum will be closed at 4 p.m.
    All cash desks and greenhouses will be closed at 3:30 p.m.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    20.01.2020

    Der Garten öffnet erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden will be open at 11 a.m.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    17.02.2020

    Der Garten öffnet erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden will be open at 11 a.m.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    16.03.2020

    Der Garten öffnet erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden will be open at 11 a.m.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    20.04.2020

    Der Garten öffnet erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden will be open at 11 a.m.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    18.05.2020

    Der Garten öffnet erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden will be open at 11 a.m.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    15.06.2020

    Der Garten öffnet erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden will be open at 11 a.m.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    20.07.2020

    Der Garten öffnet erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden will be open at 11 a.m.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    17.08.2020

    Der Garten öffnet erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden will be open at 11 a.m.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    21.09.2020

    Der Garten öffnet erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden will be open at 11 a.m.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    19.10.2020

    Der Garten öffnet erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden will be open at 11 a.m.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    16.11.2020

    Der Garten öffnet erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden will be open at 11 a.m.

  • Veränderte Öffnungszeiten
    21.12.2020

    Der Garten öffnet erst um 11:00 Uhr.
    Grund: Dienstbesprechung des Besucherservices

    The garden will be open at 11 a.m.