Veranstaltungen

Konzert

  • Palmensinfonie Motiv
    Klassikspaziergang durch die Gewächshäuser
    04.02.2017 bis 25.02.2017

    Die Palmensinfonie bietet im Februar 2017 ein außergewöhnliches Klassikformat mitten im Grünen. An vier Samstagen verwandeln sich die Gewächshäuser des Botanischen Gartens in einen einzigartigen Konzertsaal:  Renommierte Berliner Ensembles und Solisten begeistern mit exotischer Klassik unter Palmen!

  • Palmensinfonie Motiv
    Klassikspaziergang durch die Gewächshäuser
    04.02.2017 -
    18:00 bis 20:00

    Genießen Sie den musikalischen Spaziergang durch die üppige Pflanzenwelt!

  • Palmensinfonie Motiv
    Klassikspaziergang durch die Gewächshäuser
    11.02.2017 -
    18:00 bis 20:00

    Genießen Sie den musikalischen Spaziergang durch die üppige Pflanzenwelt!

  • Palmensinfonie Motiv
    Klassikspaziergang durch die Gewächshäuser
    18.02.2017 -
    18:00 bis 20:00

    Genießen Sie den musikalischen Spaziergang durch die üppige Pflanzenwelt!

  • Palmensinfonie Motiv
    Klassikspaziergang durch die Gewächshäuser
    25.02.2017 -
    18:00 bis 20:00

    Genießen Sie den musikalischen Spaziergang durch die üppige Pflanzenwelt!

Sonderveranstaltung

Gartenveranstaltung | Markt | Fest

  • Staudenmarkt
    01.04.2017 bis 02.04.2017

    Samstag und Sonntag, jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr.

    Über 80 Stauden- und Kräutergärtner sowie Baumschulen aus der ganzen Bundesrepublik, Österreich, Belgien und den Niederlanden säumen den fast 1.000 Meter langen Hauptweg quer durch den Botanischen Garten. Neben traditionelle Stauden sind ungewöhnliche Raritäten zu entdecken sowie eine einzigartige Kräutervielfalt, spezielle Zier- und Obstgehölze, aber auch Knollen und Blumenzwiebeln.  Der Berliner Staudenmarkt ist Treffpunkt für Gartenliebhaber aus ganz Europa und bietet ein unvergleichliches Markterlebnis.

    Veranstaltung der Gärtnerhof GmbH im Botanischen Garten Berlin.
    Weitere Information: www.berliner-staudenmarkt.de

              Gärnerhof GmbH

  • Ausstellung des Bonsaiclub-Berlin e.V. im Botanischen Garten
    13.05.2017 - 09:00 bis 14.05.2017 - 19:30

    Schauausstellung von mehr als 130 einheimischer wie exotischer Bonsais, fachkundige Führungen durch die Ausstellung, Beratung, Gestaltungsvorführungen sowie Verkauf von Bäumen, Schalen, Werkzeug und Zubehör für die Bonsaikultur.
    Eigene Bonsaibäume können mitgebracht werden für die praktische Beratung vor Ort.

  • rund um Kakteen, Agaven, Bromelien und andere Sukkulenten
    25.05.2017 bis 28.05.2017

    Der Schwerpunkt der Kakteentage 2017 wird auf den Kakteen Mexikos liegen. Zugleich wird das 125-Jährige Jubiläum der Deutschen Kakteen-Gesellschaft gefeiert.
    Nur alle 2 Jahre präsentiert die Berliner Gruppe der Deutschen Kakteen-Gesellschaft e. V. ihre große Kakteenschau. Die schönsten Kakteen, Agaven, Yuccas und andere Sukkulenten, aber auch Orchideen und Bromelien werden aus privaten Sammlungen und den Gewächshäusern extra für diese Ausstellung im Neuen Glashaus des Botanischen Gartens Berlin zusammengetragen und der Öffentlichkeit präsentiert. Die Ausstellung wird von kostenfreier Beratung begleitet. Ein großes Angebot an Pflanzen, Büchern und Zubehör steht an über 15 Ständen zum Verkauf.

    Geöffnet:     9 – 20.30 Uhr

  • Weinfest im Botanischen Garten
    Rheinland-Pfälzisches Weinfest für Genießer
    22.06.2017 bis 25.06.2017

    Der Botanische Garten und Winzer aus Rheinland-Pfalz laden zum geselligen Beisammensein mit musikalischer Begleitung ein - getreu dem Motto: probieren, informieren und genießen. Eine Veranstaltung des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.
    Ausstellende Winzer, musikalisches und informatives Begleitprogramm werden veröffentlicht: Details
    Veranstaltung im Freiland.

    Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Veranstaltungszeiten:

    • Donnerstag, 22.06.2017, 16:00-22:00 Uhr

    • Freitag, 23.06.2017, 14:00-24:00 Uhr

    • Samstag, 24.06.2017, 13:00-24:00 Uhr

    • Sonntag, 25.06.2017, 12:00-20:00 Uhr

    Der Botanische Garten ist an allen Tagen regulär ab 9 Uhr geöffnet, das Weinfest beginnt wie oben angegeben.
    Kassenschluss und letzter Einlass am Donnerstag bis 20.30 Uhr, am Freitag/Samstag bis 22 Uhr und Sonntag bis 20.30 Uhr.

  • Grosses Tropenhaus bei Nacht
    22.07.2017 - 17:00 bis 23.07.2017 - 02:00

    Eine Sommernacht lang verwandelt sich Deutschlands größter Botanischer Garten in eine fantastische Wunderwelt – entdecken Sie den Zauber des nächtlichen Gartens mit allen Sinnen!
    Veranstaltung im Botanischen Garten, den Gewächshäusern und dem Botanischen Museum

    Alle Infos rund um die Botanische Nacht finden Sie hier: Botanische Nacht

  • Staudenmarkt
    02.09.2017 bis 03.09.2017

    Samstag und Sonntag, jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr.

    Über 80 Stauden- und Kräutergärtner sowie Baumschulen aus der ganzen Bundesrepublik, Österreich, Belgien und den Niederlanden säumen den fast 1.000 Meter langen Hauptweg quer durch den Botanischen Garten. Neben traditionelle Stauden sind ungewöhnliche Raritäten zu entdecken sowie eine einzigartige Kräutervielfalt, spezielle Zier- und Obstgehölze, aber auch Knollen und Blumenzwiebeln.  Der Berliner Staudenmarkt ist Treffpunkt für Gartenliebhaber aus ganz Europa und bietet ein unvergleichliches Markterlebnis.

    Veranstaltung der Gärtnerhof GmbH im Botanischen Garten Berlin.
    Weitere Information: www.berliner-staudenmarkt.de

              Gärnerhof GmbH

Sonderausstellung

  • 27.05.2016 bis 26.02.2017

    Museumsausstellung (2. Etage) und Stationen im Garten
    Zweisprachig (deutsch-englisch)

    Die Karibik – wer denkt da nicht sofort an weiße Strände, Cocktails unter Palmen und heiße Rhythmen? Doch unsere Urlaubs-Fantasien sind oft geprägt von Klischees, auch und gerade wenn es um die Pflanzenwelt geht. Denn es gibt wesentlich mehr zu entdecken als Palmenhaine und gepflegte Hotelgärten: Die Inseln dieser Weltgegend beherbergen Tiere und Pflanzen, die nur dort zu finden sind. Wasser und Wind, eine komplexe Geologie und vielfältige menschliche und kulturelle Einflüsse prägen bis heute die enorme Artenvielfalt dieser „Schatzinseln“ der Biodiversität.
     

Galerieausstellung

  • Objekte von Anne Carnein
    09.03.2017 bis 14.05.2017

    Pflanzen und Wurzeln sprießen dieses Frühjahr auch in der Galerie des Botanischen Museums. Die zarten Gebilde aus Draht, Kleidung, Stoffen und Garnen sehen verblüffend echt aus. Doch Anne Carnein geht es bei ihrem persönlichen „Herbarium“ nicht unbedingt um naturgetreue Nachbildungen. Das Wachsen und Vergehen von Pflanzen macht sie aus der eigenen getragenen Kleidung dinghaft. Ihre dreidimensionalen Pflanzenobjekte entpuppen sich bei näherer Betrachtung als eigenständige Wesen, die auch eine Metapher für Menschen darstellen können.

Vortrag & Lesung

  • 22.01.2017 - 15:00

    Papaya, Bananen, Kokosnüsse, aber auch Yams, Süßkartoffeln und Bohnen findet man heute auf dem karibischen Teller. Einiges ist heimisch, vieles ist aber auch im Lauf der Zeit in diese Weltgegend gekommen. Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise von der Steinzeit bis in unsere globalisierte Gegenwart. Zwischendurch dürfen Sie bei diesem Vortrag von Kathrin Grotz, BGBM, auch probieren. 

    Wo: Botanisches Museum, Blütensaal
    Kosten: 3 € + erm. Museumseintritt 1,50 €
  • 24.01.2017 - 19:00

    Bebilderter Forschungsbericht von Dr. Nils Köster (Kustos, Tropische und Subtropische Lebendsammlungen)

    Ort: Botanisches Museum, Blütensaal
    Werden auch Sie heute Abend Mitglied, um in den Genuss der Vorteile für Mitglieder zu gelangen und Projekte wie dieses zu fördern. Ein Teil der Forschung wurde durch eine Förderung des Vereins der Freunde des Botanischen Gartens und Botanischen Museums e.V. ermöglicht.
     
  • Filmvorführung
    19.02.2017 - 15:00

    Filmvorführung in englischer Sprache, 56 min.

    Filmemacher Jürgen Hoppe wirft in diesem Dokumentarfilm von 2014 einen schonungslosen Blick auf den Zustand der Natur in Haiti. Mit der Kamera hat er drei Jahre lang in dem von Naturkatastrophen schwer gezeichneten Inselstaat gedreht. Von ECOWATCH auf dem Environmental Film Festival in Washington D.C. ausgezeichnet.

  • 18.04.2017 - 19:00

    Bebilderter Forschungsbericht von Agnes Kirchhoff (Wissenschaftliche Mitarbeiterin Forschungsgruppe Biodiversitätsinformatik)

    Ort: Botanisches Museum, Blütensaal
    Werden auch Sie heute Abend Mitglied, um in den Genuss der Vorteile für Mitglieder zu gelangen und Projekte wie dieses zu fördern. Ein Teil der Forschung wurde durch eine Förderung des Vereins der Freunde des Botanischen Gartens und Botanischen Museums e.V. ermöglicht.
     
  • 19.09.2017 - 19:00

    Bebilderter Forschungsbericht von Dr. Nelida Abarca (Wissenschaftliche Mitarbeiterin Forschungsgruppe Diatomeen)

    Ort: Botanisches Museum, Blütensaal
    Werden auch Sie heute Abend Mitglied, um in den Genuss der Vorteile für Mitglieder zu gelangen und Projekte wie dieses zu fördern. Ein Teil der Forschung wurde durch eine Förderung des Vereins der Freunde des Botanischen Gartens und Botanischen Museums e.V. ermöglicht.
     
  • 14.11.2017 - 19:00

    Bebilderter Forschungsbericht von Dr. Robert Lücking (Kustos Herbarium)

    Ort: Botanisches Museum, Blütensaal

    Werden auch Sie heute Abend Mitglied, um in den Genuss der Vorteile für Mitglieder zu gelangen und Projekte wie dieses zu fördern. Ein Teil der Forschung wurde durch eine Förderung des Vereins der Freunde des Botanischen Gartens und Botanischen Museums e.V. ermöglicht.
     

Führung

Kinderangebote

  • 05.02.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • 05.03.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  •  	Frühling: Blick auf das Große Tropenhaus mit Dichternarzissen und Weichselkirsche
    02.04.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • 05.06.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • 02.07.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • Cucurbita pepo
    03.09.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • Essigbaum - Rhus typhina
    01.10.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • 05.11.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     
  • Die fleischfressende Kalifornische Darlingtonie (Darlingtonia californica)
    03.12.2017 - 14:00
    für Kinder ab 5 Jahren im Botanischen Garten mit Dipl. Biologin Beate Senska 
    Dauer: ca. 60 min
    begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 030 / 3444157 erbeten 
    Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin, Eingang Königin-Luise-Platz
     

Kurs & Workshop

  • 23.01.2017 -
    16:00 bis 17:00

    Wie sammelt man am besten Pilze? Was darf man sammeln? Wo darf man sammeln? Diese und weitere häufige Fragen rund ums Sammeln von Pilzen beantworten wir Ihnen in der kostenlosen Pilzberatung im botanischen Museum!

     

     

  • 30.01.2017 -
    16:00 bis 17:00

    Wie sammelt man am besten Pilze? Was darf man sammeln? Wo darf man sammeln? Diese und weitere häufige Fragen rund ums Sammeln von Pilzen beantworten wir Ihnen in der kostenlosen Pilzberatung im botanischen Museum!

     

     

  • 06.02.2017 -
    16:00 bis 17:00

    Wie sammelt man am besten Pilze? Was darf man sammeln? Wo darf man sammeln? Diese und weitere häufige Fragen rund ums Sammeln von Pilzen beantworten wir Ihnen in der kostenlosen Pilzberatung im botanischen Museum!

     

     

  • 13.02.2017 -
    16:00 bis 17:00

    Wie sammelt man am besten Pilze? Was darf man sammeln? Wo darf man sammeln? Diese und weitere häufige Fragen rund ums Sammeln von Pilzen beantworten wir Ihnen in der kostenlosen Pilzberatung im botanischen Museum!

     

     

  • 20.02.2017 -
    16:00 bis 17:00

    Wie sammelt man am besten Pilze? Was darf man sammeln? Wo darf man sammeln? Diese und weitere häufige Fragen rund ums Sammeln von Pilzen beantworten wir Ihnen in der kostenlosen Pilzberatung im botanischen Museum!

     

     

  • 27.02.2017 -
    16:00 bis 17:00

    Wie sammelt man am besten Pilze? Was darf man sammeln? Wo darf man sammeln? Diese und weitere häufige Fragen rund ums Sammeln von Pilzen beantworten wir Ihnen in der kostenlosen Pilzberatung im botanischen Museum!

     

     

  • 06.03.2017 -
    16:00 bis 17:00

    Wie sammelt man am besten Pilze? Was darf man sammeln? Wo darf man sammeln? Diese und weitere häufige Fragen rund ums Sammeln von Pilzen beantworten wir Ihnen in der kostenlosen Pilzberatung im botanischen Museum!

  • Fotoseminar im Botanischen Garten Berlin
    28.07.2017 -
    14:00 bis 18:00

    Makrofotografie ist Faszination pur. Es bedeutet auf Entdeckungsreise zu gehen und Einblicke in Welten zu bekommen, die einem sonst mit bloßem Auge verborgen bleiben. Wie bei allen Fotothemen muss man sich aber auch hier erst einmal „einsehen“ und einen Blick fürs Kleine entwickeln.

  • Fotoseminar im Botanischen Garten Berlin
    18.08.2017 -
    14:00 bis 18:00

    Das Seminar „Spiel mit Licht, Farbe und Form“ richtet sich an (Hobby) Fotografen, die verstärkt die kreativen Aspekte der Pflanzenfotografie kennen lernen und ausprobieren möchten. Es werden verschiedene Techniken zur Lichtführung und zur Verfremdung in der Darstellung der Pflanzen vorgestellt und gemeinsam damit experimentiert.

Tagung | Kongress

  • Schutz bedrohter Pflanzenarten in Mitteleuropa: Genetische Grundlagen und Naturschutzpraxis
    23.02.2017 bis 25.02.2017

    Was kann die Genomforschung zum Artenschutz beitragen? Ziel unseres Symposiums ist, eine Brücke zwischen Labor und der Naturschutzarbeit draußen in der Landschaft zu schlagen. Dank moderner molekularer Methoden ist es heute möglich, die genomische Diversität von Populationen und deren Entwicklung so genau zu erfassen wie nie zuvor. Auf Basis genomischer Analysen können im Naturschutz Prioritäten gesetzt und Maßnahmen zielgerichtet geplant werden. Um  wissenschaftliche Erkenntnisse in praktische Maßnahmen des Naturschutzes umzusetzen, bedarf es jedoch eines breiten Dialogs zwischen den Akteuren aus Wissenschaft und behördlichem Naturschutz sowie zwischen den Institutionen des Bundes und der Länder. Das Fachsymposium soll diesen Transfer in die Wege leiten.

Ankündigung

  • Garten öffnet erst um 10 Uhr
    01.02.2017

    Der Garten öffnet am Mittwoch, 1. Februar 2017 erst ab 10 Uhr.
    Grund: Betriebsversammlung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

    The garden will be open on Wednesday, February 1st, 2017, 10 a.m.

  • 26.03.2017 bis 31.03.2017

    Der Garten schließt um 20:00 Uhr.

    The garden will be closed at 8 p.m.

  • 22.07.2017

    Garten und Museum schließen um 14:00 Uhr.
    Eintritt bis 13:30 Uhr max. 3,00 Euro (statt 6,00 Euro).
    Einlass ab 17:00 Uhr nur mit einer Eintrittskarte für die Botanische Nacht.
    Wir bitten um Ihr Verständnis.

    The garden and the museum will be closed on Saturday, July 22nd, 2017, 2 p.m.
    Admission fee until 1.30 p.m. 3 Euro (instead of 6 Euro). Gates open at 5 p.m. for Botanische Nacht only (special ticket required).

  • 01.10.2017

    Der Garten schließt um 19:00 Uhr.

    The garden will be closed at 7 p.m.

  • 29.10.2017 bis 31.10.2017

    Der Garten schließt um 16:00 Uhr.

    The garden will be closed at 4 p.m.