Die Gewächshäuser

In den Schaugewächshäusern erwartet Sie die faszinierende Pflanzenwelt der Tropen und Subtropen. Herzstück der Anlage ist das Große Tropenhaus, das mit seinen Palmen, Lianen und dem Riesenbambus einen lebendigen Eindruck von der überwältigenden Pflanzenfülle zwischen Karibik und Südostasien vermittelt. Besonderen Pflanzengruppen wie Bromelien, Orchideen und tropischen Farnen sind spezielle Gewächshäuser gewidmet, die Sie auf einem Rundgang erkunden können. Erleben Sie dabei zudem exotische Nutzpflanzen und entdecken Sie die erstaunlichsten Tricks, mit denen Pflanzen in ihrer feuchtheißen Heimat überleben.

In den kühleren Häusern können Sie die subtropischen Regionen der Erde durchschweifen. Egal ob im regenreichen Ostasien, im Mittelmeerklima Australiens oder in der Trockenheit der Wüsten Südafrikas – die Vielfalt und Schönheit der Pflanzenwelt begegnet Ihnen auf Schritt und Tritt. Farbenfrohe Kamelien, duftender Eukalyptus und skurrile Fleischfressende Pflanzen stellen Höhepunkte Ihrer Reise dar – genauso wie die unerschöpfliche Formenvielfalt der Kakteen und die stattlichen Exemplare baumförmiger Aloen. Und zum Abschluss des Gewächshausrundgangs lohnt unbedingt ein Abstecher ins Mittelmeerhaus, das gerade im Frühjahr ein wahres Blütenmeer beherbergt.

Mehr Informationen über die Pflanzen in den Gewächshäuern, bekommen Sie über die Infoblätter, die wir Ihnen zusammengestellt haben.

Folgen Sie der Kleinen Rundreise oder machen Sie einen Abstecher durch die einzelnen Gewächshäuser.

[Zeichnung: I. Haas]
Info-Raum (für Ausstellungen) Victoria-Café

In der Zeit der Sanierungsarbeiten am Victoria-Haus finden Sie das Café im Neuen Glashaus.

  • Haus A: Großes Tropenhaus
  • Haus B: Begonien
  • Haus C: Tropische Nutzpflanzen
  • Haus D: Orchideen und Kannenpflanzen
  • Haus E: Pflanzen der feuchten Tropen
  • Haus F: Tropische und subtropische Farne
  • Haus G: Bromeliengewächse
  • Haus H: Sukkulente Pflanzen Afrikas
  • Haus I: Kakteen und andere sukkulente Pflanzen Amerikas
  • Haus K: Südafrika
  • Haus L: Tierfangende Pflanzen und Pflanzen der Südhemisphäre
  • Haus M: Australien und Neuseeland
  • Haus N: Kamelien und Azaleen
  • Haus O: Victoria-Haus, Tropische Sumpfpflanzen
  • Haus P: Pflanzen des Mittelmeergebietes und der Kanarischen Inseln, Baumfarne
  • Neues Glashaus: für Veranstaltungen