Pressemitteilungen

Meilenstein der Globalen Strategie zum Schutz der Pflanzen erreicht www.worldfloraonline.org // Pressemitteilung vom 8.12.2020

In einem einzigartigen Projekt hat das World Flora Online Consortium alle weltweit bekannten Pflanzenarten erstmals in einer Online-Ressource zusammengebracht. Die dynamische Datenbank trägt den Namen „World Flora Online“. Ziel war es bis Ende des Jahres 2020 eine Gesamtliste der etwa 350.000 bisher bekannten Landpflanzenarten aufzustellen, Beschreibungen für diese Arten verfügbar zu machen und soweit vorhanden Angaben zum Gefährdungsstatus von Pflanzenarten direkt zu verlinken. Der Botanische Garten Berlin ist von Anfang an maßgeblich im World Flora Online Projekt beteiligt.

Veröffentlicht am
Dienstag, 8. Dezember 2020
Pressemitteilung vom 9. November 2020

Mit mehr als 450 000 Besucher*innen pro Jahr gehören der Botanische Garten und das Botanische Museum Berlin zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Bildungsorten der Hauptstadt. In Zukunft wird der Besuch noch attraktiver: Bis 2023 werden Garten und Museum mit Fördermitteln der „Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur"(GRW) modernisiert und ausgebaut. Der gerade fertig gestellte Hochbau des neuen Besucherzentrums am Eingang Königin-Luise-Platz ist ein erster Meilenstein.

Fotos:    https://www.bgbm.org/de/presse/pressefotos#GRW

Veröffentlicht am
Montag, 9. November 2020
Herbstliche Färbung im Arboretum
Pressemitteilung vom 3. November 2020

Mit der neuen Corona-Verordnung mussten am 2. November viele Einrichtungen ihre Türen für den Publikumsbetrieb schließen. Der Botanische Garten Berlin ist von den Vorgaben nicht betroffen und bleibt mit seinem Freigelände täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet (die Gewächshäuser sind bis auf Weiteres geschlossen). Der Eintritt ist nur mit einem vorab erworbenen Onlineticket für 6 Euro oder ermäßigt 3 Euro möglich.

Veröffentlicht am
Dienstag, 3. November 2020