Pressemitteilungen

23. Oktober 2019 um 11 Uhr // PRESSEMITTEILUNG vom 8.10.2019

Auf der Pressekonferenz möchten wir Ihnen vorstellen, welche Attraktionen der Christmas Garden Berlin in der neuen Saison 2019/2020 zu bieten hat. Auch dieses Mal dürfen sich die Gäste auf zahlreiche Neuerungen und Überraschungen freuen!

Fotos www.bgbm.org/de/presse/pressefotos#Christmas

Veröffentlicht am
Dienstag, 8. Oktober 2019
Presseöffentliche Präsentation: 30. Oktober 2019 // Pressemitteilung vom 7.10.2019

Die Bibliothek des Botanischen Gartens und Botanischen Museums Berlin hat 2551 Pilzbücher aus der Zeit von 1822 bis 1959 aus der Privatsammlung des Journalisten und Antiquars Christian Volbracht aus Hamburg (www.mykolibri.de) erworben. Damit wird die bedeutendste Sammlung von Büchern zum Thema Pilze aus diesem Zeitraum öffentlich zugänglich. Die kulturhistorisch wichtigen Werke ergänzen den Bestand der Berliner Bibliotheken und bereichern das Land Berlin. Diese Anschaffung wurde ermöglicht durch eine Förderung der LOTTO-Stiftung Berlin und der Kulturstiftung der Länder sowie durch einen Eigenanteil des Botanischen Gartens und Botanischen Museums der Freien Universität Berlin im Gesamtumfang von 270.000 Euro.

Veröffentlicht am
Montag, 7. Oktober 2019
Pressemitteilung vom 13.9.2019

Der Christmas Garden Berlin verzaubert 2019 mit neuen Highlights und funkelnden Momenten
Der Vorverkauf für den Spaziergang durch ein fantastisches Lichtermeer im Botanischen Garten Berlin läuft ab sofort!

Auch 2019 wird der Christmas Garden Berlin Licht in die dunkle Jahreszeit bringen – mit einem neu konzipierten Rundweg und zahlreichen glitzernden und funkelnden Überraschungen! Seit der Premiere im Winter 2016 bewunderten rund 400.000 Besucher das einmalige Format auf dem Freigelände des Botanischen Gartens Berlin. In diesem Jahr setzen die Macher und kreativen Köpfe verstärkt den Fokus darauf, die Besonderheiten der weltweit bekannten Gartenanlagen  anhand der Installationen hervorzuheben und den winterlichen Rundgang damit noch harmonischer in das natürliche Gesamtbild einzubetten. Bisher unbekannte Blickwinkel und atemberaubende Lichtarrangements werden die Besucher zum Staunen bringen, denn „mit der Dämmerung beginnt die magische Reise…“  
 
15. November 2019 – 5. Januar 2020
Karten gibt es auf www.christmas-garden.de, an den Gartenkassen und allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie auf www.myticket.de und unter 01806 - 777 111 (0,20 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz).

Pressefotos www.bgbm.org/de/presse/pressefotos#Christmas

Veröffentlicht am
Freitag, 13. September 2019
PRESSEMITTEILUNG vom 6.9.2019

Die Hör-Ausstellung „Wie Wissen Wächst. Alexander von Humboldt und die Wurzeln der Wissensproduktion“ im Botanischen Garten Berlin beleuchtet das botanische Vermächtnis des berühmten Entdeckungsreisenden. In 12 Podcast-Höreinheiten können sich Besucher*innen mit dem Denken und botanischen Wirken Alexander von Humboldts auseinander setzen. Jeder Podcast bezieht sich auf ein konkretes Objekt, das als Faksimile präsentiert wird und in die Hand genommen werden kann. Die Höreinheiten und Objekte haben meist konkreten Bezug zu Alexander von Humboldt: vom Herbarbeleg über Bücher, Bilder und Tagebucheinträge bis hin zu seinem Spazierstock. Die experimentelle Hör-Ausstellung ist in einem Bauwagen am Hauptweg vor dem Kakteengewächshaus vom 7. Oktober 2019 bis 29. März 2020 zu erleben.

Pressefotos www.bgbm.org/de/presse/pressefotos#Ausstellung_Humboldt

Veröffentlicht am
Freitag, 6. September 2019
Pressemitteilung vom 22.08.2019

Am 28. August 2019 finden im Botanischen Garten Berlin die praktischen Abschlussprüfungen der Ausbildenden zum/zur Florist*in statt. Insgesamt 140 Werkstücke von 35 geprüften Auszubildenden werden von 17:30 – 19:00 Uhr der Öffentlichkeit präsentiert. Die am Ende der 3-jährigen Ausbildung stehenden Prüfungen werden vor der Industrie- und Handelskammer abgelegt. Der Fachverband Deutscher Floristen, Landesverband Berlin / Brandenburg e.V. organisiert die Präsentation der Werkstücke und einen Berufswettkampf.

Veröffentlicht am
Donnerstag, 22. August 2019